Wassermann 21.1.-19.2.: Falkenauge

 Ein Glückstein des Sternzeichen Wassermann ist das blaugraue bis blaugrüne Falkenauge. Es handelt sich um einen Quarz mit eingelagerten Krokydolith-Fasern, einer Art Hornblende. Schlifftechnisch ist es wichtig, die Wölbung des Steines so zu setzten, dass sich das Licht entlang  parallelen Einlagerungen in Linie sammeln kann. So entsteht das "Auge", dass einer schlitzartigen Pupille gleicht und so dem stein seinen Namen gab. Neben Falkenaugen gibt es die gelbbraunen Tigeraugen und die rotbraunen Stieraugen. Letztere können leicht durch Erhitzen aus den Tigeraugen hergestellt werden.

Falkenaugen sind im Schmuck selten zu sehen. Es werden zuweilen Trommelsteine, Schmuckperlen, Cabochons, seltener Tafelsteine oder Schnitzereien daraus hergestellt.